Wildniskurs Familien – Level 1

Familiencamp 1 – Basis Survivaltechniken & Abenteuercamp

Native Spirit und Out of Bounds bietet Familiencamps an,
um Kindern & Eltern zu ermöglichen,
Tage voller Spannung, Ruhe, Natur und neuer Impulse
gemeinsam zu verbringen.

Gerade in einer Zeit,
die von Hektik & chronischem Zeitmangel geprägt ist,
gibt es bei uns den Ort und die Möglichkeiten,
um als Familie ZUSAMMEN ZU SEIN.
*
Grund- und Fortgeschrittenenkurs beim Familiencamp 1 und 2
Kinder und Erwachsene begegnen sich neu, da sie gemeinsam uraltes Wissen erlernen. Die Grundtechniken des Überlebens in der Natur, speziell abgestimmt auf die Bedürfnisse der Kinder. Aber auch der Wissensdurst der Erwachsenen wird gestillt. Schutzhütte, Feuermachen, Nahrungssuche, Tarnen, und vieles mehr. Die Abende am Lagerfeuer und Nächte im Tipi, umgeben von wilder Natur. Ein abenteuerliches und unvergessliches Erlebnis für Kinder und Eltern, Paten, oder Verwandte!

Inhalte beim Familiencamp 1:

  • Bogendrill: Die “primitive Kunst”, durch Holzreibung Feuer zu machen
  • Shelterbau: Schutzhütte, die es uns ermöglicht ohne Feuer und Schlafsack zu überleben
  • Bewegungs- und Wahrnehmungsübungen: Einführung in die Dimension der Sinne und des Instinktes
  • Nahrungssuche: Essbare Pflanzen und deren sonstige Verwendung
  • Einführung in das Jagen, Pirschen, Tarnen und Gallenbau
  • Gebrauchsgegenstände: Vom Wurfstock bis zu Kochgeräten
  • Herstellung von Schnüren aus Pflanzenfasern und vieles mehr
Termin 2016

Di. 02.08. ab 19h bis Sa. 06.08. um 13h

Preis

Kosten für einen Erwachsenen & ein Kind:
€ 600,- (alles inklusive: Kurs, Vollverpflegung, Material, Unterkunft in den Tipis)

Kosten für mehrere Erwachsene:
€ 375,- für jeden weiteren Erwachsenen

Kosten für mehrere Kinder:
€100,- für jedes weitere eigene Kind
€195,- für jedes weitere befreundete Kind

Anfrage
Kontaktdaten

 Frau Herr

Kursdetails

Teilnehmerdaten

Anzahl der Teilnehmer/innen*

Drop a line

Please leave this field empty.

AGBs akzeptiert

Inhalte

Inhalte beim Familiencamp 1 :

Bogendrill: Die “primitive Kunst”, durch Holzreibung Feuer zu machen
Shelterbau: Schutzhütte, dies es uns ermöglicht ohne Feuer und Schlafsack zu überleben
Bewegungs- und Wahrnehmungsübungen: Einführung in die Dimensionen der Sinne und des Instinktes
Nahrungssuche: Essbare Pflanzen und deren sonstige Verwendung
Einführung in das Jagen, Pirschen, Tarnen und den Fallenbau
Gebrauchsgegenstände: Vom Wurfstock bis zu Kochgeräten
Herstellung von Schnüren aus Pflanzenfasern und vieles mehr

Anfahrt

Treffpunkt bei Native Spirit am Schalklhof direkt hinter der Schalkler Kapelle