Willkommen

30 Jahre Outdoor-Kompetenz

im Bereich Snow/Splitboard, Wildniskurse und Verleih

freestyle_slope_basic


WIR GEHEN NEUE WEGE

Über 25 Jahren haben wir DIE Snowboardschule in Oberstorf betrieben. Seit 2020 gehen wir jedoch neue Wege und wollen unseren Gästen ein noch viel intensiveres und individuelleres Berg- und Naturerlebnis vermitteln.

SNOWBOARDING


DIE FREIHEIT GENIESSEN

Das Splitboard eröffnet völlig neue Reviere abseits zerfahrener Hänge im Skigebiet und ergänzt das unglaubliche „Surffeeling“ im Tiefschnee um das erhebende Gefühl, sich den Berg selbst erarbeitet zu haben.

SPLITBOARDING


VERLEIH

Beratung und höchste Alpinkompetenz sind unsere Stärken.
Nutzt unsere Angebote bei Buchung eines Kurses und denkt an eure Sicherheitsausrüstung 😉

VERLEIH


ERLEBNIS & ABENTEUER

Vom Wildniskurs bis zum Kanufahren. Entdeckt die Natur mit uns.  Wir sind ständig bemüht ein abwechslungsreiches und spannendes Programm für euch auf die Beine zu stellen.

INTO THE WILD


ERLEBNISPÄDAGOGIK

Mit fundierten Methoden widmen wir uns vor allem den Bereichen Kommunikation, Stressbewältigung und Teambuilding – wichtige Themen für alle Alterklassen und Branchen. Jedes Programm ist individuell gestaltet.

WILDNISSCHULE

MEIN OUT OF BOUNDS

Von kleinauf in den Bergen, die das Feuer in mir entfacht haben. Jenes Feuer, das wir Seele nennen und das dich mehr und mehr zu dir selbst hinzieht, weit weg von Normalität und Ansprüchen.

Aus einem kleinen Allgäuer Naturburschen, der sich über das Surfen im Schnee selbstbestimmt von den Konventionen dieser Welt gelöst hat, und sich heute mit Alpinkompetenz und als etablierte Institution in Sachen Snowboardsport und Wildnisschule verwirklicht hat, ist Out of Bounds entstanden. Die Wildnisschule ist meine neueste Kreation.

OutofBounds freut sich darauf, dir Deine Welt zu zeigen. Und die fängt bei OutofBounds im Laden, den Kennenlernen unserer Führer, beim gemeinsamen Erleben an und endet sowohl in Hidden Events als auch inmitten der absoluten Ruhe und Schönheit unserer wilden Natur.

SPLITBOARDING

Wer auf der Suche nach einer Sportart ist, die das Gefühl von Abenteuer und Freiheit vermittelt, kommt am Snowboarden nicht vorbei. Das Naturerlebnis am Berg genießen, mit butterweichen Powderturns durch unberührte Tiefschneehänge pflügen, immer auf der Suche sein nach der nächsten Wechte oder kleinen Bumps – Das ist es was Backcountry-Snowboarden zum Abenteuer macht. Splitboarden ist dabei der Trend im Winter 2013/14. Denn mit der Besinnung auf die Wurzeln des Snowboardens, kommt auch der Ruf nach Freiheit und Unabhängigkeit von Skiliften und überfüllten Skigebiete mit Après Ski und Massenabfertigung. Das Splitboard – ein Snowboard, das sich der Länge nach teilen und zu zwei „Tourenski“ für den Aufstieg umbauen lässt – eröffnet völlig neue Reviere abseits zerfahrener Hänge im Skigebiet und ergänzt das unglaubliche „Surffeeling“ im Tiefschnee um das erhebende Gefühl, sich den Berg selbst erarbeitet zu haben. Wir haben sind seit vielen Jahren mit Splitboards unterwegs und haben die Entwicklung vom Anfang miterlebt. Durch unseren Partner K2 haben wir ab diesen Winter ein Splitboard Testcenter dadurch garantieren wir euch immer auf neusten Material unterwegs zu sein.

SOCIAL WALL

FACEBOOK

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons
1 week ago
out of bounds

Heute mal nicht am Berg … Tipi aufgestellt 😉 #oberallgä #wildnisschuleoberstdorf #tipi #allgä ... See MoreSee Less

Heute mal nicht am Berg … Tipi aufgestellt 😉 #oberallgäu #wildnisschuleoberstdorf #tipi #allgäu

Comment on Facebook

macht es sinn, mal mit kind (3) und frau vorbeizuschaun?

3 weeks ago
out of bounds

Der Wahnsinn am Fellhorn! Krass und das während Corona!! Sylvester darf man nur im kleinen Kreis und am Berg Massentourismus pur 🥵 #snowboardschuleoberstdorf #massentourismus #sonicht #eigenverantwortung ... See MoreSee Less

Der Wahnsinn am Fellhorn! Krass und das während Corona!! Sylvester darf man nur im kleinen Kreis und am Berg Massentourismus pur 🥵 #snowboardschuleoberstdorf #massentourismus #sonicht #eigenverantwortung

Comment on Facebook

Sehe ich jeden Tag ebenfalls in Grasgehren

Verantwortungslos und asozial. LG vom positiv getesteten isolations-flo (milde Symptome). Bussi und guten Rutsch liebe Giddermänners 😘❤️

Stell dir vor, alle haben eine Fackel und sind in Bautzen. Dann wärs anders Scheiße. Solange keiner in der Schlange " Widerstand " brüllt, wirds wohl OK sein... 😟

Absurd und wenig verständlich. Da stehts Geld über Allem wahrscheinlich.

Welcome to Germany 😚

Man ist erstmal verwundert bei dem Bild, weil ein 1,5m Abstand ist da in gewissen Situationen nicht immer machbar ... Das sah an der Zugspitze gestern ähnlich aus. Allerdings ist die Situation anders als letztes Jahr/Ischgl etc... : - wegen der Impfung/2G, Booster etc. - es hat (fast) jeder seine FFP2 richtig auf, ich hatte das Gefühl, dass die Leute gut drauf achten, nach meiner subjektiven Beobachtung - es ist an der frischen Luft, da wo die Leute im Fall der Fälle enger beinander stehen - in Innenbereichen wird der Abstand akurat eingehalten durch geregelte max. Personenzahlen. -(es wird nicht besoffen rumgegröhlt wie bei Fussball-Spielen mit zig-Tausend Besoffenen , wie noch vor 2Wochen ... ) -> denke da ist die Risikominimierung voll im grünen Bereich. Die Bahnen machen wirklich nen guten Job, da kann man echt nix sagen. Florian Stern , wie siehst du das? Die FFP2 in Kombi mit 2G ist tatsächlich der effektivste Gamechanger. Mein subjektives FAZIT: Das ist safe auch wenn es erstmal nicht ganz so "perfekt" aussieht.

Guck mal Gianna Viola

Jetzt stell dich nicht so an du Heulsuse😅

Aber dann über Kita und Schulschliessungen diskutieren. Versteht man das noch ?

crazy wie die leude an frischer luft einfach so zusammenkommen. ich dachte wir hätten schon faschismus und alle machen mit.

Wieso, geimpft geht das doch! Steckt man ja auch keinen an! Auch fliegen, so lange man geimpft ist, ist doch ok! Why not darf man sich denken😂 bin ja geimpft! 🙈🙈🙈🙈 aber dann auf diejenigen mit dem Finger zeigen und ihnen das Gefühl geben dass sie an allem schuld sind. 🤔 ……… schon verwirrend.

Wenigstens laufen sie nicht hysterisch durch die Stadt, wie vorgestern hier in München 🌎✌️

Crazy!

View more comments

4 weeks ago
out of bounds

Wir haben Schnee😎 und jetzt gibt es gleich was feines zu Essen #snowboardschuleoberstdorf #edmundprobsthaus #oberstdorf #nebelhorn #gönndirwa ... See MoreSee Less

Wir haben Schnee😎 und jetzt gibt es gleich was feines zu Essen #snowboardschuleoberstdorf #edmundprobsthaus #oberstdorf #nebelhorn #gönndirwas
Load more

INSTAGRAM

Heute mal nicht am Berg … Tipi aufgestellt 😉 #oberallgäu #wildnisschuleoberstdorf #tipi #allgäu ...

82 2

Der Wahnsinn am Fellhorn! Krass und das während Corona!! Sylvester darf man nur im kleinen Kreis und am Berg Massentourismus pur 🥵 #snowboardschuleoberstdorf #massentourismus #sonicht #eigenverantwortung ...

61 7